Augsburger Rokoko, purifiziert: Eine Holzstichadaption der Lauretanischen Litanei der Brüder Klauber

  • Johann Evangelist Zollners Andachtsbuch 'Die lauretanische Litanei' (Regensburg 1864) enthält kleinformatige Holzstiche zu den einzelnen Anrufungen der Litanei. Sie basieren teilweise auf einer äußerst erfolgreichen, erstmals 1749 erschienenen und bis ins 20. Jahrhundert hinein häufig adaptierten Kupferstichserie aus dem Augsburger Verlag der Brüder Klauber. Das Besondere der Holzstichadaption besteht darin, dass sie die Rokokovorlagen völlig im Stil der sakralen Kunst des 19. Jahrhunderts umformt und die detailreichen Kupferstiche einem konsequenten Reduktions- und Konzentrationsprozess unterwirft. Einzelheiten deuten darauf hin, dass auch eine die Klauber-Litanei verarbeitende französische Stahlstichserie aus der Mitte des 19. Jahrhunderts Einfluss nahm auf die Holzstiche.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Peter StollGND
URN:urn:nbn:de:bvb:384-opus4-27167
Frontdoor URLhttps://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/2716
Type:Article
Language:German
Publishing Institution:Universität Augsburg
Release Date:2014/05/09
GND-Keyword:Klauber, Johann Baptist; Klauber, Joseph Sebastian; Lauretanische Litanei; Kupferstich; Rezeption; Holzstich; Geschichte 1864
Institutes:Universitätsbibliothek / Universitätsbibliothek
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 76 Grafik / 760 Grafik; Druckgrafik, Drucke
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht