Das geistliche Lied der Schwenckfelder

  • Die Schwenckfelder, Anhänger des schlesischen Reformators Caspar Schwenckfeld von Ossig, pflegten vom 16. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts ein eigenständiges Repertoire an geistlichen Liedern. Die vorliegende Arbeit untersucht erstmals diese facettenreiche, bisher nahezu unerforschte Tradition mit ihren Schwerpunkten in Süddeutschland, Schlesien und Pennsylvania und leistet so einen Beitrag zur Reformationsgeschichte aus musikwissenschaftlicher und philologischer Perspektive. Um einen umfassenden Einblick in diese vielschichtige Liedtradition geben zu können, werden die unterschiedlichsten Quellen - von Handschriften aus dem 16. Jahrhundert bis hin zu amerikanischen tunebooks aus dem 19. Jahrhundert - ausgewertet.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ute EversGND
URN:urn:nbn:de:bvb:384-opus4-32937
Frontdoor URLhttps://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/3293
ISBN:978-3-7952-1222-3OPAC
Publisher:Hans Schneider
Place of publication:Tutzing
Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Universität Augsburg
Release Date:2015/09/28
GND-Keyword:Schwenckfelder; Geistliches Lied
Pagenumber:X, 407
Note:
Druckausgabe erschienen als Zugl.: Mainz, Univ., Diss., 2005, ISBN 978-3-7952-1222-3.
Series:Mainzer Studien zur Musikwissenschaft ; 44
Institutes:Philologisch-Historische Fakultät
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum
Philologisch-Historische Fakultät / Germanistik
Philologisch-Historische Fakultät / Germanistik / Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum / Institut für Musikpädagogik, Musiktherapie und Musikwissenschaft
Dewey Decimal Classification:2 Religion / 23 Christentum, Christliche Theologie / 230 Christentum, Christliche Theologie
7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik
Licence (German):Deutsches Urheberrecht mit Print on Demand