Ars cantandi: fünf ausgewählte Schriften Augsburger Provenienz zur Gesangspädagogik, Genese - Konzeption - Rezeption

  • Die Arbeit beinhaltet die Auseinandersetzung mit ausgewählten Lehrwerken zur Gesangspädagogik, die in Augsburg vom 16. bis zum frühen 19. Jahrhundert erschienen sind. Neben der Analyse der Konzeption der Schriften von Gumpelzhaimer, Carissimi (?), Münster, Kürzinger und Bühler unter Berücksichtigung der Biographien ihrer Autoren wird auch die Rolle Augsburgs als zentraler Verlags- und Distributionsort thematisiert.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Michael Brüchert
URN:urn:nbn:de:bvb:384-opus4-41926
Frontdoor URLhttps://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/4192
Advisor:Bernhard Hofmann
Type:Doctoral Thesis
Language:German
Publishing Institution:Universität Augsburg
Granting Institution:Universität Augsburg, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Date of final exam:2015/07/22
Release Date:2017/06/08
GND-Keyword:Gumpelzhaimer, Adam, 1559-1625, Compendium musicae; Carissimi, Giacomo, 1605-1674, Ars cantandi; Münster, Joseph Joachim Benedikt, 1694-1751, Musices Instructio in Brevissimo Regulari Compendio Radicaliter data; Kürzinger, Franz Xaver, 1724-1797, Getreuer Unterricht zum Singen mit Manieren, und die Violin zu spielen; Bühler, Franz, 1760-1823, Kurze Anfangsgründe zum Singen für Discant und Alt zum Gebrauche für katholische Chorknaben
Institutes:Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum / Institut für Musikpädagogik, Musiktherapie und Musikwissenschaft
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik
Licence (German):Deutsches Urheberrecht