Die Liedmelodie Herzlich tut mich verlangen im geistlichen Werk Johann Sebastian Bachs

  • Johann Sebastian Bach verarbeitete in seinem geistlichen Werk die Melodie "Herzlich tut mich verlangen", die ursprünglich auf ein weltliches Lied von Hans Leo Haßler zurückgeht, mit Strophen aus insgesamt sechs verschiedenen Lieddichtungen. Außerdem setzte er sie als rein instrumentales Zitat (komplett oder allein durch ihr prägnantes Incipit repräsentiert) ein. Sie erscheint in Chorsätzen, Arien und Choralvorspielen sowie auch in individuell zu einer bestimmten Strophe komponierten Choralsätzen. Die vorliegende Studie behandelt Bachs Umgehen mit der Melodie unter theologisch-musikalischen Gesichtspunkten auf Basis von genauen Einzelanalysen aller betreffenden Werke einschließlich ihres theologischen bzw. frömmigkeitspraktischen Hintergrunds. Die Gesamtschau dieser Analysen beleuchtet exemplarisch Bachs vielfältiges und kreatives Arbeiten mit Liedmelodien als Bedeutungsträger innerhalb von größeren musikalisch-theologischen Aussagezusammenhängen.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Michael Wersin
URN:urn:nbn:de:bvb:384-opus4-433673
Frontdoor URLhttps://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/43367
Advisor:Franz Körndle
Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Universität Augsburg
Granting Institution:Universität Augsburg, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Date of final exam:2018/07/11
Release Date:2018/11/27
Tag:Theologische Bachforschung; musikalisch-theologische Bachforschung; BWV 161; BWV 159; BWV 25; Haßler, Hans Leo; Matthäuspassion; O Haupt voll Blut und Wunden
GND-Keyword:Bach, Johann Sebastian; Herzlich tut mich verlangen; Melodie
Pagenumber:401
Institutes:Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum / Institut für Musikpädagogik, Musiktherapie und Musikwissenschaft
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik
Licence (German):Deutsches Urheberrecht