Außerschulischer Lernort Orgel: empirische Untersuchung eines Orgelführungsprojektes als Education-Angebot einer Kirchengemeinde in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen

  • Die vorliegende Dissertationsschrift beschäftigt sich im Rahmen einer Interventionsstudie mit verschiedenen Effekten im Zusammenhang zwischen schulischem Musikunterricht und außerschulischem Lernen am Instrument Orgel. Dieser besondere musikalische Vermittlungsprozess in der Verbindung zwischen Unterrichtseinheit und Orgel-Führung nimmt den Weg von Erkenntnisgewinn sowie Faktoren von nachhaltigen Impulsen in Augenschein. Damit widmet sich die Arbeit dem Desiderat eines wirkungsvollen Education-Modells. Dabei gilt ein besonderes Interesse den motivationalen, kognitiven und emotionalen Prozessen der Probandinnen und Probanden innerhalb des Lehr-Lern-Settings. Hinzu kommen Fragen zur Bedeutung des jeweiligen Geschlechts und der Bedeutung kultureller Jugendbildung innerhalb unserer derzeitigen Gesellschaft. Die zu erforschenden Fragestellungen zielen darauf ab, welchen Effekt eine Orgel-Führung auf die Klausurnote bzw. einen möglichen Leistungszuwachs innerhalb der UnterrichtseinheitDie vorliegende Dissertationsschrift beschäftigt sich im Rahmen einer Interventionsstudie mit verschiedenen Effekten im Zusammenhang zwischen schulischem Musikunterricht und außerschulischem Lernen am Instrument Orgel. Dieser besondere musikalische Vermittlungsprozess in der Verbindung zwischen Unterrichtseinheit und Orgel-Führung nimmt den Weg von Erkenntnisgewinn sowie Faktoren von nachhaltigen Impulsen in Augenschein. Damit widmet sich die Arbeit dem Desiderat eines wirkungsvollen Education-Modells. Dabei gilt ein besonderes Interesse den motivationalen, kognitiven und emotionalen Prozessen der Probandinnen und Probanden innerhalb des Lehr-Lern-Settings. Hinzu kommen Fragen zur Bedeutung des jeweiligen Geschlechts und der Bedeutung kultureller Jugendbildung innerhalb unserer derzeitigen Gesellschaft. Die zu erforschenden Fragestellungen zielen darauf ab, welchen Effekt eine Orgel-Führung auf die Klausurnote bzw. einen möglichen Leistungszuwachs innerhalb der Unterrichtseinheit hat und inwiefern sich die Probandinnen und Probanden hinsichtlich Musikaffinität, Geschlechterunterschied oder die Ansiedelung der Schulen im ländlichen oder städtischen Lebensraum in ihren Einschätzungen unterscheiden. Das forschungsmethodische Vorgehen orientiert sich zunächst quantitativ an zwei Verlaufsschienen. Die Gesamtstichprobe (N=169) wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe erhielt ihre Orgel-Führung vor der Klausur im Rahmen der schulischen Unterrichtseinheit (N=102), die andere im Anschluss an diese Klausur (N=67). Als Vor-Testleistung diente die Bezugsnote im Fach Musik. Die quantitative Untersuchung fand über eine Evaluation der Probandinnen und Probanden der Stichprobe mittels zweier Fragebögen statt. Hinzu kamen qualitative Experten-Interviews mit den begleitenden Lehrkräften. Im Nachgang wurden die Ergebnisse beider Untersuchungsverfahren in Form eines Triangulationsverfahrens zusammengeführt. Als These wird angenommen, dass musikalische Inhalte grundsätzlich vermittelbar sind und eine Aussage über den Verlauf individueller Wahrnehmungsprozesse getroffen werden kann. Dabei hat sich in den Ergebnissen gezeigt, dass sich außerschulisches Lernen in seiner Verbindung mit der dazugehörigen schulischen UE sowohl bei leistungsstarken als auch bei leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern auf den Leistungszuwachs auswirkt. Der Lernort Kirche am Instrument Orgel bietet somit ergänzend besondere Lernchancen und zeigt neue Erfahrungen sowie methodischen Wechsel als Lernvorteil und somit als förderlich auf.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Steffen Mark Schwarz
URN:urn:nbn:de:bvb:384-opus4-843457
Frontdoor URLhttps://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/84345
Advisor:Martin D. Loritz
Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of first Publication:2021
Publishing Institution:Universität Augsburg
Granting Institution:Universität Augsburg, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Date of final exam:2020/07/08
Release Date:2021/04/26
Tag:Außerschulischer Lernort; Instrumentalpädagogik; Kooperation; Leistung; Motivation; Musikpädagogik; Orgel; Resonanz; Vermittlung
GND-Keyword:Musikunterricht / Orgel; Außerschulisches Lernen im Musikunterricht; Musikvermittlung / Orgel; Kooperation / Bildungseinrichtung
Institutes:Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät / Leopold-Mozart-Zentrum / Institut für Musikpädagogik, Musiktherapie und Musikwissenschaft
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik
Licence (German):Deutsches Urheberrecht mit Print on Demand